20. November 2017

Nicole lernt fürs Studium.Das ist Nicole, 23 Jahre und ledig, mit Ihrem Kater „Einstein“.

Nicole studiert im ersten Semester Biochemie und lebt mit Einstein und 2 anderen Studenten in einer gemieteten Wohneinheit.

Neben dem Studium übt Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit im Rahmen eines sozialen Engagements aus.

In Ihrer Freizeit surft Sie gerne. Sie ist deshalb auch mindestens 1 x im Jahr im Ausland (Europa oder Weltweit).

Nicole ist sich unsicher, ob Sie noch über Ihre Eltern und deren private Haftpflichtversicherung als Student mitversichert ist ? Und wenn Sie noch mitversichert ist, sind auch alle Risiken abgesichert ?

Benötigt Nicole 2017 eine eigene Haftpflichtversicherung für Studenten ?


Haftpflichtversicherung Student vergleichen
In der Regel ist Nicole in der Familienhaftpflicht mit Ihrem Erststudium bis mindestens 25 Jahren bei den Eltern abgesichert.

Voraussetzung ist natürlich, dass eine Haftpflichtversicherung von den Eltern abgeschlossen wurde.

Wichtiger als ein bestehender Schutz über die Eltern sind aber die Leistungen der Haftpflichtversicherung für einen Studenten. Hier muss sich Nicole gewisse Fragen stellen.

Für kleine Kinder gilt noch eine Besonderheit : Kinder sind zwar im Vertrag der Eltern mitversichert, aber Kinder unter 7 Jahren sind nicht deliktfähig. Deliktunfähig bedeutet, dass diese Kinder rechtlich für einen Schaden nicht schuldig zu erklären sind. In einem solchen Fall muss die Privathaftpflicht auch nicht zahlen. Einige Haftpflichtversicherer bezahlen aber dennoch diesen Schaden, wenn ein Kind unter 7 dafür verantwortlich ist. Mehr Informationen erhalten Sie über uns.

§ 823 BGB Schadensersatzpflicht (1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

Haben Studenten nicht Versicherungsschutz über die Haftpflicht der Eltern ?

Ist Nicole im Studium richtig versichert ?In der Haftpflichtversicherung gilt, dass der Schutz über die Eltern dann Bestand hat, wenn neben dem Erststudium und dem Alter des Studenten auch der Wohnsitz im Haushalt der Eltern ist.

Ist der Hauptwohnsitz des Studenten nicht mehr zuhause, sollte mit dem Versicherer geklärt werden, ob der Versicherungsschutz über die Familienhaftpflichtversicherung noch gegeben ist.

Ab wann ist eine Haftpflicht für einen Student anzuraten ?

Wenn Nicole nicht mehr unter die Privathaftpflichtversicherung der Eltern fällt, dann sollte auf jeden Fall eine neue Haftpflichtversicherung für Studenten abgeschlossen werden. Wichtiger sind aber die Leistungen in einer Haftpflichtversicherung für Studenten.

Ein Student hat in der Regel mehr Risiken zu versichern, als andere Personen. Nicole sollte deshalb feststellen, welchen Risiken Sie als Student im Alltag und im Studium ausgesetzt ist und welche Haftpflichtversicherung für sie die beste ist.

Welche Leistungen sollte eine Privathaftpflicht für Studenten, wie Nicole, besitzen ?

Braucht Nicole eine eigene Versicherung für Ihr Studium ?Nicole hat festgestellt, dass Sie nicht ohne Risiko lebt und eine private Haftpflichtversicherung für Studenten wirklich sinnvoll ist. So hat Sie fremde, private Schlüssel zu Ihrer Mietwohnung. Sie lebt mit Ihrem Kater „Einstein“ in einer Wohngemeinschaft und Ihr Hobby im Ausland bereitet Ihr auch ein wenig Kopfschmerzen.

Aus diesem Grund hat Sie sich entschlossen, bei der Studeno.de eine Haftpflichtversicherung für Studenten mit einem guten Beitrags- und Leistungsverhältnis abzuschließen. Die Haftpflicht für Studenten soll nicht mehr als 45 Euro im Jahr kosten, aber alle relevanten Risiken versichern.

Allgemeiner Versicherungsschutz

Bevor es zu den einzelnen Risiken geht, sollte erst die Deckungssumme in der privaten Haftpflicht geklärt sein. Die Deckungssumme oder Versicherungssumme sollte mindestens eine Höhe von 3 Millionen Euro besitzen. Grundsätzlich abgesichert und übernommen werden müssen Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden.

Mietsachschäden an der gemieteten Wohnung

Die private Haftpflichtversicherung unterscheidet hier in unbeweglichen und beweglichen Sachen. Eingeschlossen ist hier die gesetzliche Haftpflicht aus Schäden an zu privaten Zwecken gemieteten, geliehenen, gepachteten oder geleasten Wohnungen. Darin enthalten sind auch Vermögensschäden.
Mietwohnung
Aber auch in der Haftpflicht für Studenten ist nicht jeder Schadensfall versichert. Abgesichert sind zum Beispiel nicht Ansprüche wegen Abnutzung, Verschleiß oder übermäßiger Beanspruchung. Auch Schäden infolge von Schimmelbildung oder am Glas der Wohnung sind nicht abgesichert. Dafür kann der Student eine Glasversicherung online abschließen. Auch hierfür bieten wir einen Rechner an.

Schaden am Gemeinschaftseigentum der Studenten

Hier versichert die Haftpflicht für Studenten die Ansprüche der Wohngemeinschaft aus der Beschädigung als Gemeinschaftseigentum gegen den Versicherungsnehmer (Nicole) als Mieteigentümer oder/und Sondereigentümer.

Verlust von privaten und fremden Schlüsseln

SchlüsselversicherungNicole sollte bei Ihrer Haftpflicht für Studenten auch unbedingt berücksichtigen, dass die Haftpflicht auch den Schlüsselverlust versichert. Hier sollte die Haftpflichtversicherung den Verlust, privater eigener (Wohnungseigentümergemeinschaft) und fremder Schlüssel (ohne Eigenschaden) abgedeckt haben.

Hier werden die Schäden aus dem Abhandenkommen eigner, privater Schlüssel bei Wohnungseigentümern, unter Ausschluss der Kosten für die Auswechslung der im Sondereigentum stehenden Schlösser (Eigenschaden) und des Miteigentumsanteils am Gemeinschaftseigentum. Die Versicherungssumme sollte hier mindestens 10 000 Euro betragen.

Wenn Sie Fragen zu der sogenannten Schlüsselversicherung haben, nutzen Sie bitte uns Hotline 0800 – 646 66 76. Hierüber können Sie alle Fragen stellen und wir geben Ihnen auch die Tarife für den Schlüsselverlust an die Hand.

Surfbretter und Aufenthalt im Ausland

SurfbrettNicole macht für Ihr Leben gern Wassersport mit Ihrem Surfbrett. Natürlich birgt der Sport mit dem Surfbrett ein gewisses Risiko. Leicht kann beispielsweise ein Zusammenprall mit einem Schwimmer passieren. Darauf kann ein erheblicher Personenschaden entstehen.

Die Haftpflichtversicherung für Studenten übernimmt die gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch von Surfbrettern. Dieses Risiko sollten die meisten Privathaftpflichtversicherungen übernehmen.

Da Nicole nicht nur ein Auslandssemester anstrebt, sondern auch mit Ihrem Surfbrett viel im Ausland ist, sollte die Haftpflicht für Studenten auch Schäden im Ausland absichern. Eine private Haftpflichtversicherung für Studenten sollte eine weltweite Auslandsdeckung bieten. Damit sind Ansprüche aus im Ausland vorkommenden Schadenereignissen bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt außerhalb Europas versichert.

Internutzung und Gefälligkeitsschäden

InternetnutzungLeider haben die Schäden durch die Nutzung des Internet in den letzten Jahren extrem zugenommen. Scam, Viren etc. gehören zum alltäglichen Sprachgebrauch. Auch Nicole ist als Student an das Internet angewiesen. Sie ist jeden Tag privat und während des Studiums online. Sie macht sich Sorgen um die Gefahren, die mit der Internetnutzung einhergehen.

Die Deckung bei Internetschäden sollte in der Haftpflichtversicherung mindestens 50 000 Euro betragen. Wir haben sehr viele Tarife im Vergleich, die dieses Kriterium erfüllen. Hier sind Schäden aus elektronischen Datenaustausch, Internet beziehungsweise E-Mail Nutzung versichert. Nicole ist aber zur ordnungsgemäßen Datensicherung und Datenprüfung verpflichtet.


Haftpflichtversicherung Student vergleichen
Wie oft kommt es vor, dass Nicole Ihren Freunden oder Ihren Familienangehörigen eine Gefälligkeit erweist. Da geht es darum, etwas zusammen in ein Haus zu transportieren oder auf etwas aufzupassen. Erst letztens hat Nicole Ihrer Freundin Gaby geholfen, einen Bücherregal in die Wohnung zu transportieren.

Und was ist natürlich passiert ? Nicole hat kurz die Konzentration verloren und das Regal fallen lassen. Leider war es danach nicht mehr zu gebrauchen. Hilft hier Ihre Haftpflichtversicherung für Studenten ?

Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) besteht keine Haftung bei Schäden, die aus einer Gefälligkeit entstehen. Leider kann dies Nicole nicht trösten, denn Sie möchte natürlich, dass Gaby Ihren Schaden bezahlt bekommt. Darum kümmert sich die Haftpflichtversicherung für Studenten.

Die private Haftpflicht übernimmt Sachschäden, für die keine gesetzliche Haftungsverpflichtung besteht, weil der Schaden im Rahmen einer Gefälligkeitshandlung entstanden ist (stillschweigender Haftungsausschluss für einfache Fahrlässigkeit bei unentgeltlicher Hilfeleistung). Achten Sie also drauf, dass Ihre Privathaftpflicht für Studenten diese Leistung beinhaltet. Unser Haftpflichtversicherung Testsieger 2017 erfüllt natürlich dieses Kriterium.

Ehrenamtliche Tätigkeiten im Rahmen eines sozialen Engagements

Versichert ist hier die gesetzliche Haftpflicht aus der Ausübung eines Ehrenamtes. Nicole füllt ein Ehrenamt bei der Kirche aus. Sie will mögliche Schäden absichern, die hierbei entstehen könnten. Versichert sind hier ehrenamtliche Tätigkeiten aufgrund eines sozialen Engagements.


Haftpflichtversicherung Student vergleichen
Hierunter fällt zum Beispiel die Mitarbeit in der Kranken-und Altenpflege, der Behinderten-, Kirchen- und Jugendarbeit. Auch die Mitarbeit in Vereinen, Bürgerinitiativen, Parteien und Interessenverbänden fällt darunter.

Beim Tarif Best Selection der Janitos Versicherung AG bietet sogar Versicherungsschutz für den Verlust von Schlüsseln für fremde Kfz, die dem Versicherten zur Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit überlassen wurden. Mehr erfahren Kunden durch uns oder einen Blick in die Bedingungen, die wir als Download hier hinterlegt haben.

Fachpraktischer Unterricht : Mitwirkung von Schäden an Laborgeräten

Nicole arbeitet als Studentin der Biochemie auch viel im Labor der Universität. Hier kommt Nicole mit wertvollen Arbeitsgegenständen und gefährlichen Stoffen in Berührung. Studierende sollte auch bei Betriebspraktika und Laborarbeiten ausreichend abgedeckt sein.

Laut den Versicherungsbedingungen der Janitos Versicherung AG ist die Teilnahme an Betriebspraktika oder am fachpraktischen Unterricht im Rahmen der Ausbildung an der Schule/ des Studiums an einer Hochschule oder Universität mitversichert. Gleich gilt für Tätigkeiten von Schülern und Studenten im Rahmen eines Ferienjobs.

Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht gesetzliche Haftpflicht wegen Schäden an Gebäuden und Einrichtungen sowie wegen Schäden an Lehrmitteln oder sonstigen beweglichen Sachen, die dem Versicherten im Rahmen der versicherten Tätigkeiten geliehen oder zur Verfügung gestellt werden.

Ist die Katze „Einstein“ auch in der Haftpflichtversicherung für Studenten mitversichert ?

Kater EinsteinNicole ist mit Ihrem Kater „Einstein“ sehr glücklich. Einstein ist aber ein lebhafter Kater, der zwar eine Wohnungskatze ist, aber von Nicole auch immer gerne zu Ihren Freunden mitgenommen wird.

Leider hatte Einstein beim letzten Besuch Ihrer Freundin einen kleinen „Ausraster“.

Zerstört wurden dabei eine Gardinenstange und die neuen Gardinen der Freundin. Die Haftpflicht für Studenten zahlt diesen Schaden.

§ 833 BGB – Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.

Leistet in diesem Fall Nicoles Haftpflichtversicherung für Studenten ? Während Ihr Freund Alexander für seinen Hund „Newton“ eine selbständige Hundehaftpflichtversicherung benötigt, hat Sie mit Ihrem Kater „Einstein“ mehr Glück.

Nach den Bedingungen einer Haftpflichtversicherung für Studenten besteht für Nicole Versicherungsschutz als Halter von zahmen Haustieren. „Einstein“ ist zwar manchmal ein aufbrausender Zeitgenosse, aber nichts destotrotz gehört er zu den gezähmten Haustieren und ist damit mitversichert.

Was ist bei dem Privathaftpflichtversicherung Vergleich zu beachten ?


Haftpflichtversicherung Student vergleichen
Wenn Sie selbst einen Haftpflichtversicherung Vergleich mit unserem Rechner berechnen wollen, müssen Sie nur ein paar Dinge beachten. Unser Privathaftpflicht Vergleich hält für Studenten mehr als 80 Versicherer und weit über 120 Tarife bereit.

Mit dieser Auswahl sollten Sie keine Probleme haben, die richtige Haftpflichtversicherung für Studenten zu finden. Eine Entscheidung sollte man aber nicht nur hinsichtlich der Prämie fällen.

Wie hoch sind bei einer Haftpflicht für Studenten die Kosten ?

Eine günstige Haftpflichtversicherung für Studenten ist also schon ab 29 Euro im Jahr bekommen. Hierbei sollte man aber immer prüfen, ob diese Absicherung auch die richtigen Leistungen bereithält.

Wie Nicole sieht, kann man mit der richtigen Haftpflichtversicherung für Studenten sich nicht nur gut versichern, sondern auch bares Geld sparen. Ein guter Schutz muss nicht teuer sein und mit einer Selbstbeteiligung lassen sich die Kosten für eine Haftpflichtversicherung noch weiter verringern. Stand 03/2017

VersicherungTarifDeckungssummeSelbstbehaltBeitragRating
Rhion VersicherungStandard3 000 000 €500 € 25,47 €B-
Janitos Versicherung AGBest Selection10 000 000 €500 € 26,76 €A**
BGV Versicherung AGBasis7 500 000 €150 €29,75 €B-
Ammerländer VersicherungenEconomic7 500 000 €150 €30,94 €B-
Gothaer VersicherungenPrivathaftpflicht10 000 000 €150 €32,13 €A

Welche Privathaftpflicht für Studenten ist zu empfehlen ?

In unserem Haftpflicht Vergleich haben wir 12 Merkmale als Standard gesetzt, die die Tarife erfüllen sollten. Diese bestimmten Merkmale findest du in der kleinen Tabelle.

Kater "Einstein"Fremde, private Schlüssel
Verlust privater, eigener (WEG-) Schlüssel (ohne Eigenschaden)Surfbretter
MietsachschädenGefälligkeitsschäden
Auslandsdeckung EuropaAuslandsdeckung Weltweit
GemeinschaftseigentumEhrenamtliche Tätigkeit im Rahmen eines sozialen Engagements
Teilnahme an Betriebspraktikum und fachpraktischen Unterricht und Schäden an LaborgerätenInternetnutzung

Hier zeigen wir Ihnen eine Auswahl der Tarife, die unsere Vorgaben erfüllt haben. Nicole hat Ihren Haftpflichtversicherung Testsieger gewählt. Der Tarif „Best Selection“ der Janitos Versicherung AG hat ein Top-Rating mit dem A** und liegt mit dem Jahresbeitrag von 44.55 Euro genau in der gewünschten Höhe, die Nicole ausgeben möchte.

VersicherungTarifDeckungssummeBeitragRating
Hanse MerkurPremium5 000 000 €40,62 €B-
GVOVIT Junge Leute5 000 000 €41,42 €B
Gothaer VersicherungenPrivathaftpflicht10 000 000 €42,11 €A
Janitos Versicherung AGBest Selection10 000 000 €44,55 €A**
GVOTop VIT Junge Leute5 000 000 €49,70 €A**

Gibt es noch andere Versicherungen für Studenten ?

Neben der Privathaftpflichtversicherung sollten sich Studenten auch unbedingt über die Berufsunfähigkeitsversicherung, private oder gesetzliche Krankenversicherung, Hausratversicherung, Unfallversicherung oder Rechtsschutzversicherung für das eigene Kfz Informationen einholen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und informieren Sie sich bei uns. Sie werden sehen, es lohnt sich.

Auch bei finanziellen Entscheidungen, wie ein Girokonto für Studenten, einen günstigen Studentenkredit oder eine kostenlose Kreditkarte, können wir Ihnen bei Studeno.de mit den passenden Informationen helfen.

Alle Versicherungen, wie beispielsweise eine Risikolebensversicherung, private Rentenversicherung oder eine Krankenzusatzversicherung, können Sie grundsätzlich auch über Startseite berechnen und online abschließen. Der Abschluss über das Internet ist jederzeit möglich. Die Police bekommen Sie in ein paar Tagen mit der Post.

Am einfachsten ist es, wenn Sie Kontakt über unsere Hotline 0800 – 646 66 76 herstellen. Dieser Service ist kostenlos und Sie können unverbindlich alle erforderlichen Informationen oder Bedingungen der Haftpflichtversicherungen anfordern. Natürlich können Sie uns gerne eine Mail mit Ihren Wünschen senden. Wir geben Ihnen gerne den passenden Ratgeber in die Hand.